Arten von literatur


29.12.2020 19:21
Literarische Gattungen bersicht: Epik, Dramatik Lyrik
gut nachvollziehbare, mglichst sogar unterhaltsame  Weise vermittelt zu bekommen. Ein Beispiel fr eine populrwissenschaftliche Zeitschrift ist. Das, zielpublikum sind primr andere ForscherInnen (des betreffenden Fachgebiets). Welche Anforderungen sich daraus ergeben, ist je nach Medienart unterschiedlich: Fernsehsendungen Filme und Filmdokumente Belletristik Interviews Zeitungen und Zeitschriften Web-Seiten Gesetzestexte Amtliche Dokumente Tabellen und Statistiken Bilder/Fotografien/Grafiken Tondokumente. Die Lyrik ist uns also hauptschlich als literarische Gattung der Dichtung bekannt. Hnlich ist es bei der Nationalliteratur. Guten Morgen, Herr Just, guten Morgen!

Folglich meint diese literarische Gattung alles, was fr die Bhne gedacht und geschrieben wurde. Vers, Strophe Weiterhin finden wir in der Lyrik einen Rhythmus, den wir mithilfe des Versmaes (Metrum) angeben knnen. Heutzutage fassen wir damit Gedichte aller Art. Diese Unterscheidung ist nicht immer eindeutig, da es viele Grenzflle gibt. Sie mssen so dokumentiert werden, dass der Rezipient der Arbeit selbst nachschauen kann, ob in ihr korrekt auf diese Quelle Bezug genommen wurde. Diese Verse sind grundstzlich in Strophen angelegt. Was gilts, der Herr Major ist nicht nach Hause gekommen, und Er hat hier auf ihn gelauert? Dramatik Das Drama kennen wir aus dem Theater und meint bersetzt Handlung. Vielmehr machen sie deutlich, dass sich die Menschen zu dieser Zeit mehr auf ihr Innerstes konzentriert haben.

Schwank, die, fabel sowie die, anekdote. Das bedeutet, dass die Germanistik und Literaturwissenschaft in einem sehr viel strkeren Mae daran interessiert sind, schriftliche Erzeugnisse in Gattungen zu unterteilen, als die Schreibenden selbst. Dieser Erzhler lsst sich meist sehr einfach erkennen (siehe: auktorialer, personaler, neutraler Erzhler ) Epische Texte werden in Vers- oder Prosaform wiedergegeben. Literatur setzt es sich zum Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse einem inhaltlich interessierten, jedoch fachlich nicht ausgebildeten, Publikum nher zu bringen. Aber auch bei dieser literarischen Gattung gibt es natrlich unzhlige Variationen und Unterformen, die nicht alle aufgefhrt werden mssen, wenn wir einmal auf die wichtigsten Merkmale der Lyrik schauen. Dafr nehmen wir eine Strophe aus Heinrich Heines Die Wanderratten. Den 1990er Jahren des letzten Jahrhunderts wird diese als eigene Kunstform respektiert und wahrgenommen. Die Gebrauchsliteratur hingegen bezeichnet eine Literatur, die keinen gezielten Zweck verfolgt. Aber auch hier finden sich zahlreiche Unterteilungen, weshalb es sinnvoll ist, auf die Merkmale der Gattung zu schauen. Epische Texte haben folglich einen Erzhler, der das Geschehen erzhlt.

Es gibt nur drei echte Naturformen der Poesie: die klar erzhlende, die enthusiastisch aufgeregte und die persnlich handelnde: Epos, Lyrik und Drama. Bei der digitalen Poesie handelt es sich um eine Art des kunstvollen Umgehens mit der Sprache. Versma Hufig finden wir in der Lyrik den Reim. Folglich finden sich im dramatischen Text zahlreiche Anweisungen, die sich vornehmlich an die Schauspieler selbst richten. Ebenfalls nicht ganz leicht einzuordnen sind. (Das knnte knftig anders werden, insofern einerseits Wikipedia selbst um ein hheres Niveau der Qualittssicherung bemht ist, andererseits sich die Gepflogenheiten des Wissenschaftsbetriebs unter den Bedingungen vernderter medialer Wege wissenschaftlicher Kommunikation verndern werden.). In, zusammenhang mit der, aktualitt eines Werkes steht hufig die, publikationsform. Die Horrorliteratur unterdessen umfasst spannende und unwirklich erscheinende Werke und die Kinder- und Jugendliteratur wurde sprachlich und inhaltlich konkret auf die junge Zielgruppe abgestimmt.

Deshalb schlussfolgerte er, dass die literarischen Gattungen einen berzeitlichen Charakter haben und somit immer gltig sein mssten. Bei Fachliteratur handelt es sich um Werke, die sich speziell mit einem Thema und deren Nachweisen auseinandersetzen und bei der Frauenliteratur ist die Zielgruppe der jeweiligen Literatur die Frau. Kriterium der Nachprfbarkeit gengen,.h. Das heit, es mssen, qualittskriterien eingehalten werden und die AutorInnen sind dem wissenschaftlichen Ethos verpflichtet. Eine uneindeutige Position nehmen auch sog.

Nachprfbarkeit und der, nachvollziehbarkeit. Es gibt unterschiedliche Medien, ber die wissenschaftliche Inhalte vermittelt werden. Wissenschaftliche, literatur muss sich an die, standards der. Spielarten sind mglich, aber in der Regel beschrnken sich epische Texte auf ebendiese Formen. Zwar entspricht dieser nicht immer einem bestimmten Muster, doch kann er beobachtet werden und ein Gedicht strukturieren. In den Bereich der Epik fallen mit Sicherheit die meisten Textsorten und -formen der drei literarischen Gattungen.

Wissenschaftliche Quellen sind Quellen, aus denen Sie wissenschaftliche Aussagen zu bestimmten Gegenstands- und Themenbereichen schpfen knnen. Daneben gibt es Quellen, die deshalb wissenschaftlich verwendbar sind, weil sie zum, gegenstand (nicht: zur Quelle) wissenschaftlicher Aussagen werden, beispielsweise Belletristik, Gesetzestexte, Fernsehsendungen, Zeitungsartikel, Leserbriefe, Interviews, Pamphlete, Comics, Flugbltter, historische Dokumente usw. Dagegen wird der meist schwierige und verschlungene Weg der Forschung hin zu diesen Ergebnissen, auch die mglicherweise noch vorhandene Strittigkeit bestimmter Befunde gerne ausgeklammert. Epik, das Wort, epik stammt aus dem Griechischen und bedeutet in etwa Wort, Erzhlung oder auch Geschichte. Diese waren volksnah und grundstzlich von einer religisen Motivation geprgt. Wissenschaftlichen Herausgeberbnden, Artikel in, fachlexika, Handbchern und den groen Enzyklopdien (Brockhaus, Encyclopaedia Britannica) erfllen in aller Regel diese Kriterien und knnen daher weitgehend bedenkenlos als Quellen verwendet werden. Natrlich mssten an dieser Stelle noch zahlreiche Genres und Untergattungen aufgezhlt werden, doch das Wichtigste ist, dass wir einen epischen Text aufgrund bestimmter Merkmale und Eigenschaften als solchen identifizieren knnen. Seine vielen, im Vergleich zu seinem sonstigen Umfang klglich dnnen Beine flimmerten ihm hilflos vor den Augen.

Diese wird in den Medien, wie beispielsweise Internet und Computer angewandt. Besonders zu Zeiten des Nationalsozialismus war diese Art der Literatur gebruchlich. Solche Quellen mssen zwar selbst nicht die Kriterien der Wissenschaftlichkeit erfllen, wohl aber muss ihre Verwendung in einer wissenschaftlichen Arbeit dem. ( Gotthold Ephraim Lessing, Minna von Barnhelm ). Man ist verdrielich, wenn man seine gehrige Ruhe nicht haben kann. (Vllig bedenkenlos sollte keine Quelle verwendet werden.). Nach neuzeitlichem Verstndnis sind Dramen fr Schauspieler geschrieben, um einem Publikum vorgefhrt zu werden.

Die uns bekannte Dreiteilung des Gattungsbgriffs wurde jedoch erst. Sachbcher und populrwissenschaftliche, printmedien ein. Um die genannten Merkmale der Lyrik zu verdeutlichen, macht es Sinn, auf ein Beispiel zu schauen, das das Geschriebene recht schn illustriert. Literarische Gattungen beschreiben die Literatur immer von auen. Literarische Texte werden in der Regel einer der drei literarischen Gattungen zugeordnet. Hier finden sich gebundene Rede in Versform, Strophen, Reime ( Paarreim ). Lediglich in Bezug auf die formalen Konventionen des Quellennachweises und der Zitierweise wird er mglicherweise weniger penibel operieren.

Ähnliche neuigkeiten