Zitat literatur


29.12.2020 23:11
Literaturzitate Top 50 Zitate und Sprche ber Literatur

Zitate und Aphorismen zu den Themen Bcher und Literatur

Zitat von Theodor Fontane Es geht uns mit den Bchern wie mit den Menschen. Zitat von Ferdinand von Schirach aus. Zitat von Ezra Pound Im besten Fall sind Bcher wie Freunde. Zitat von, siegfried Lenz, bcher lesen heit wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben ber die Sterne. Zitat von Gotthold Ephraim Lessin g Lesen Sie die Meister mit groer Aufmerksamkeit, nicht um sich zu unterhalten, sondern um sich von ihnen durchdringen zu lassen. Zitat von Edward Gibbon Von allen Schpfungen des Menschen sind uns die Bcher am nchsten, denn sie enthalten unsere Gedanken, unsere Begierden, unsere Emprung, unsere Illusionen, unsere Treue zur Wahrheit und unseren hartnckigen Hang zu Fehlern. Bcher beflgeln unsere Fantasie und unterhalten uns. Den kann man nicht verfilmen. Lasst mich Teil eines Buchs werden; ich wrde alles dafr geben.

Literaturzitate - Buchkolumne - Klassiker - Buchzitate

Zitat von Angelus Silesius Ohne Bcher auf der Welt wre ich lngst verzweifelt. Wenn ich die Welt nicht mehr ertrage, verkrieche ich mich mit einem Buch, das mich wie ein kleines Raumschiff in die Ferne trgt. Books make you a mansion. Zitat von, emily Dickinson. Zitat von Anthony Trollope Habt doch endlich einmal die Courage, euch den Eindrcken hinzugeben, euch ergtzen zu lassen, euch rhren zu lassen, euch erheben zu lassen, ja euch belehren und zu etwas Groem entflammen und ermutigen zu lassen.

Zitate zum Thema: Literatur, Bcher - Aphorismen

Zitat von Thomas Glavinic aus, meine Schreibmaschine und ich, we think we are in a one-room house. Cicero - "Ein Leben ohne Bcher ist wie eine Kindheit ohne Mrchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.". Walt Disney - "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bcher die Gewaltigste." - Heinrich Heine - "Ein Haus ohne Bcher ist arm, auch wenn schne Teppiche seine Bden und kostbare Tapeten und Bilder die Wnde bedecken.". Dass die Leute des Erfindens dabei nicht zu kurz kommt, kann ruhig vorausgesetzt werden. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach Meine schon frh erwachte, unbezwingliche Leselust mchte ich nicht gegen alle Schtze Indiens eintauschen. Die Literatur wird heutzutage meist als. Zitat von Scarlett Thomas aus. Samuel Johnson Die Bekanntschaft mit einem einzigen guten Buch kann ein Leben verndern.

123 Zitate ber die zweitschnste Nebensache der Welt: lesen

Zitat von Franz Kafka Lesen Sie lesen Sie lesen Sie viel. Zitat von John Ruskin Jedes Buch wirft am Ende dem nchsten Buch den Ball. Hier prsentieren wir euch die schnsten Zitate ber das Lesen. Zitat von Helene Hanff aus 84 Charing Cross Road An all die Bcher zu denken, die mir noch zu lesen bleiben, macht mich glcklich. Das Blde ist, dass sie einem nicht die Hand halten knnen. Es gibt nichts Schneres, aber auch nichts existenziell Fordernderes fr mich als das Schreiben. . Ich werde nie wissen, ob ich es kann, ich werde immer mit mir und meinen Bchern hadern, ich werde die Selbstzweifel nie los werden, aber ich werde trotzdem nie etwas anderes machen wollen, egal, was andere dazu sagen. Jede Ablenkung wirft zurck, jeder Anruf, jede E-Mail, jede Verabredung strt. Und doch hat er die Geflligkeit, seine ganze Empfindung dem Buche zu danken. Ich verdanke ihr so viel.

Literatur - Zitate, Sprche und Aphorismen Gutzitiert

Troposphere, zu verlangen, dass einer alles, was er je gelesen, behalten haben sollte, ist wie verlangen, dass er alles, was er je gegessen hat, noch in sich trage. Was hast du vor dir, wenn du ein Buch aufschlgst? Zitat von Joseph Conrad Ich sagte mir, dass, solange es Bcher gebe, das Glck mir sicher sei. Das wirkliche Leben ist keine Heizung mehr zu haben. Zitat von Simone de Beauvoir Der einzige Rat, den man jemandem frs Lesen geben kann, ist tatschlich der, keinen Rat anzunehmen, dem eigenen Instinkt zu folgen, den eigenen Verstand zu gebrauchen und zu eigenen Schlussfolgerungen zu kommen.

Die schnsten Zitate ber das Lesen - geolino

Gebt mir Bcher stattdessen, gebt mir die unsichtbaren Inhalte von Bchern, die Gedanken, die Ideen, die Bilder. Zitat von Henry James Erst durch Lesen lernt man, wie viel man ungelesen lassen kann. Zitat von Jules Renard MerkenMerken. Zitat von Georg Christoph Lichtenberg Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trgt Arabisches Sprichwort Lesen ist wie eine Kunst. Freunde, die man ins Regal stellen kann, das ist das Gute. Aber dafr bekommt man etwas anderes, etwas ganz und gar Wunderbares: Man reist in seinem Kopf, man trifft seine Figuren und am Ende lebt man ganz in seinem Buch. Zitat von Gustave Flaubert Man lese nicht viel und nur das Beste. Zitat von Wilhelm Raabe Bcher, mit denen man sich an den Kamin setzen mchte und die man gerne zur Hand nimmt, sind die allerntzlichsten. Zitat von Arthur Schopenhauer Lesen ist ein groes Wunder. Zitat von Theodor Fontane Bcher sind nur dickere Briefe an Freunde.

Die schnsten Buchzitate aller Zeiten nonsensente

Helen Hayes - "Ein Raum ohne Bcher ist ein Krper ohne Seele.". Die folgenden Zitate zeigen, dass auch viele groe Denker, Schriftsteller und Philosophen dieser Ansicht sind und waren: "Nichts verscheuchte bse Trume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.". Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heit, sich einen Ort zu schaffen, an den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurckziehen kann. Zitat von Edward Gorey Ein Haus ohne Bcher ist arm, auch wenn schne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wnde bedecken. Zitat von Somerset Maugham aus, der Bchersack und andere Erzhlungen, lesen ist offenbar eine riskante Ttigkeit: Wir geben etwas von uns auf und erfinden uns neu. Zitat von Friedrich Nietzsche Einige Bcher soll man kosten, andere verschlingen und nur wenige kauen und verdauen. Was er selbst hinzudenkt, macht ihn wrmer, als was er liest. Elena Schweitzer/Fotolia, beim Lesen erffnen sich uns ganz neue Welten voll Fantasie.

Ähnliche neuigkeiten