Gender marketing bachelorarbeit


25.12.2020 20:13
Das Frauenbild im Gender-Marketing - grin
Sie ist nicht aus einer politischen Bewegung, sondern vor allem als eine Reaktion auf der Herausforderung der Frauenforschung in den Sozialwissenschaften entstanden. Mnnlich dominierte Kaufentscheidungen sind hufig technischer Natur und es handelt sich um komplexere Produkte. Trotz dieser positiven Verbesserung ist dies vielen Frauen noch nicht genug. Der Ausschluss von Frauen in den Wissenschaften wurde absichtsvoll betrieben. 32 5 Schulze, 2008,. Zunchst werden dazu im theoretischen Teil die Begriffe Gleichstellung der Geschlechter, Gender-Marketing und Konsumgterwerbung definiert und Hintergrnde dazu erklrt. Das Gesetz, das diese Gleichstellung festlegte, wurde erst 1949 verabschiedet. Kritische Betrachtung und Empfehlung. Meffert und Bruhn, 2006,.

16).3 Gesellschaftlicher Wandel.3.1 Haushalte Die Anzahl der Haushalte wchst seit Jahren in Deutschland. 100ff).2 Wertewandel.2.1 Die neue Generation 20-jhrige Frauen und Mnner gehen heutzutage ganz selbstverstndlich davon aus, dass sie gleiche Startbedingungen und Rechte haben. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.1.3 Gesellschaftliche Entwicklung Die Gleichstellung der Frau ist trotzdem, 70 Jahre nach der Verabschiedung der Gleichberechtigungsartikel, immer noch ein zentrales Thema in der Gesellschaft. Sie haben eine grere Vielfalt von Aufgaben und Rollen bernommen, werden jedoch in den Medien noch eindimensional und stereotyp dargestellt. Juni 2007 verabschiedete die Parlamentarische Versammlung des Europarates deshalb eine Resolution mit dem Titel The image of women in advertising. Jedoch drfen die Grundrechte nicht angetastet werden (Leicht-Scholten 1997: 7). Gerade junge Frauen fordern den Wandel zu gleichberechtigten Lebensformen.

Hierbei ist zu beachten, dass die Aussagen ber Frauen und Mnner in der gesamten Arbeit als Durchschnitt dargestellt werden. Bei Mnnern sind es die Hormone Testosteron und Vasopressin. Das Ablaufmodell gliedert und erlutert alle Ttigkeiten der qualitativen Inhaltsanalyse systematisch. Bei allen Unterschieden sind aber auch Annherungen der Geschlechtergruppen zu erkennen. For this purpose, seven exemplary advertisements from seven different sectors from the aforementioned advertising sector are analysed with the help of a qualitative content analysis. Die damalige Frauenforschung beschftigte sich mit dem sogenannten Differenzfeminismus. Testosteron verstrkt im emotionalen Gehirn Felder wie Abenteuer, Disziplin und Kontrolle. Hier ging es hauptschlich um eine rechtliche Verbesserung der Position von Frauen in der Familie, in Bildungsinstitutionen und auf den Arbeitsmrkten. Die Arbeit gliedert sich in sechs Bereiche. Der vierte Teil dieser Arbeit widmet sich der Analyse der Bankkunden und den speziellen Kundenwnschen von Frauen.

Im Jahr 1991 entwickelte sich mit Judith Butlers provozierendem Buch Gender trouble eine neue Stufe der Auseinandersetzung mit der Frauenforschung. Diese Rollenklischees sind natrlich nicht berall zu finden, machen jedoch den grten Teil aus (vgl. Frauenforschung verlor bei diesem Ansatz ihre Berechtigung und wurde dann unter dem Terminus Genderforschung (Geschlechterforschung) gefhrt. Statistisches Bundesamt, 2006,. Es werden die gleichen Kategorien auf alle Beispiele angewandt. Mittlerweile wird diese exakte Differenzierung jedoch kritisiert, denn es ist problematisch, eine klare Trennung zwischen Natur und Kultur zu ziehen. Die Ver-knpfung von Gender und Marketing ermglicht die Entwicklung von geschlechter-sensiblen Produkten.1 Die wichtigsten Kunden sind weiblich. Mnner sind dabei nicht nur Objekt der Forschung, sie betreten auch als Forscher das Feld. Um diesen Artikel aufzusetzen, mussten die vielen unterschiedlichen Vorstellungen zum Thema Gleichberechtigung zu einem Gesetz vereint werden, was sich als sehr komplex darstellte und mit vielen kontroversen Diskussionen einherging. In Berufen mit hohen Bruttojahresverdiensten arbeiten mehr Mnner.

Mit dem Ergebnis der analysierten gesendeten Botschaften in der Werbung soll abschlieend im Zusammenhang mit der gesellschaftlichen Entwicklung ein entsprechendes Fazit gezogen werden. Denn diese sind attraktiv, demonstrieren ein modernes Rollenbild und zeigen kaum Schwche. Whrend Frauen von sich behaupten, optimistischer und zielorientierter denn je zu sein, behaupten Mnner von sich genau das Gegenteil. Durch die zunehmende Anzahl an Werbung vernderte sich nun auch was die Produkte darstellten. Das ihnen ein gepflegtes und jugendliches Erscheinungsbild mittlerweile nahezu ebenso wichtig ist, wie den Frauen, knnen Studien von der ACNielsen belegen. Die Haushalte, in denen Mnner Alleinverdiener darstellen fallen rasant. 15f ) Der Stellenwert der Hausarbeit hat sich bei den jngeren Leuten stark verndert. Die Vernderungen, die die Gesellschaft mit sich bringt, zwingen den Mann dazu, alte Rollenmuster aufzugeben und nach einem neuen Selbstverstndnis zu suchen. In den letzten Jahren ist allerdings eine Vernderung bei den Beschftigungs-verhltnissen bei Frauen und Mnnern festzustellen. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.1.2 Geschichtlicher Hintergrund Das Gesetz zur Gleichstellung der Geschlechter ist in Deutschland noch sehr jung.

In dieser Arbeit wurde die zu Grunde liegende Theorie ausfhrlich im theoretischen Teil dargelegt und beschrieben. Die Zahl der berufsttigen Frauen, Selbststndigen und Unternehmerinnen wchst ebenso wie das Einkommen. Sie berlassen diese Aufgaben nicht einer staatlichen Instanz, sondern nehmen die Durchsetzung mit eigener Kraft, Intelligenz und Hartnckigkeit selbst in die Hand. Auch bei den beruflichen Bildungsabschlssen und den Hochschul- und Fachhochschulabschlssen gibt es nur noch geringfgige Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Darber hinaus ist die Zuordnung auch von der sozialen Schicht abhngig.23.5.1 Biologische Unterschiede Die biologischen Unterschiede haben Einfluss auf die unterschiedliche Lebenserwartung und die Lebensphasen, die bei Anlageentscheidungen zu bercksichtigen sind.

Im Vordergrund steht die Suche nach den Mechanismen, die zur Produktion und Reproduktion von Geschlecht und Geschlechterverhltnissen fhren, nicht die Suche nach der Weiblichkeit. Der Mnneranteil hingegen betrug nur. In Berufen mit schlechterer Bezahlung arbeiten berwiegend Frauen.58 Die unterschiedlichen Lebensverlufe sorgen fr Einkommensunterschiede zwischen den Geschlechtern. Die erregte Aufmerksamkeit soll den Adressanten der Werbeanzeige neugierig machen, oder optimaler, ihm den Hauptnutzen des Produkts nahebringen. Der Trendreport eine Studie von der SevenOneMedia- zeigt, dass Mnner im Reiniger- und Lebensmittelmarkt als Zielgruppe noch zu wenig erkannt sind. Hinzu kommt im amerikanischen Sprachgebrauch die feine Unter-scheidung zwischen Sex und Gender. 1.1 Vorgehensweise In dieser Bachelorarbeit wird durch Theorie und die Analyse von Beispielen versucht die Frage Wie wird die Frau im Gender-Marketing in der Konsumgterwerbung dargestellt? Bogensperger, Brunnauer 2018: 21). Mdchen bevorzugen eine ungestrte Fahrtroute.24 Es sind vor allem neurochemische Unterschiede, die sich im Fhlen, Denken und Handeln und damit auch im Konsum und Verhalten bemerkbar machen. Beispielsweise versuchen Frauen mit gelegentlichen Besttigungslauten wie "mhmm eine Unterhaltung in Gang zu halten.

Der Trend zu kleinen Haushalten ist auf mehrere Faktoren zurckzufhren. Schon einjhrige Mdchen reagieren sensibler als Jungen auf Trauer oder Enttuschung. Noch mehr Gleichstellung erscheint ihnen undurchsichtig, denn sie haben in den Bereichen keine Ziele und frchten, dass dadurch ihr eigenes Lebensmodell in Gefahr gebracht wird (Teizeitarbeit und Mutterschaft) und sie zwingt ein neues Rollenmodell (Karriere und Mutterschaft) zu adaptieren. As such, sexist stereotypes are a means of discrimination (Parliamentary Assembly : Resolution 1751). Erst nach dem Zweiten Weltkrieg gewann die Konsumgterwerbung wieder an Relevanz, da sie zu der marktwirtschaftlichen Wirtschaftsordnung zhlt (vgl. Dieses Konzept sorgt dafr, Ungleichheiten wahrzunehmen und daraus folgende Benachteiligungen zu verndern. Von 3,9 Millionen Selbststndigen in Deutschland sind 1,1 Millionen Frauen und auch der tertire Sektor gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Entschlieung kritisiert in heftigen Worten die Art und Weise, wie Frauen in der Werbung dargestellt werden. Eine Bankkundentypologie gibt Aufschluss ber fnf verschiedene genderspezifische Kundentypen.

Foscht und Swoboda, 2007,. Allgemein bezieht sich Werbung auf unterschiedliche Sozialbereiche, wie die Arbeitswelt, das Familienleben, verschiedene Weltanschauungen, Religionen und die Freizeitwelt (vgl. Frauen kaufen Schokolade, kmmern sich um schmutzige Wsche nach dem Fuballspiel, lesen die Yellow-Press, versorgen die Kinder, knnen nicht einparken.20 Menschen weisen Objekten ein Geschlecht. 21 Jahre spter, im Jahr 2002, beschreibt Nicole. Hier gelten Zielgruppendefinitionen, die schon lange nicht mehr zeitgem sind. Frauen suchen hufiger den Blickkontakt und verleihen ihren Stimmungen und Gefhlen durch entsprechende Gestik und Krperhaltung strkeren Ausdruck.32 Mnner hingegen whlen in der Interaktion eine grere rumliche Distanz. Mnner- und Frauenforschung wird heute in das bergreifende Konzept Geschlechterforschung bzw.

Geschlechterstereotype und die damit in Zusammenhang stehende Geschlechterrollenerwartung spielen in unserer Gesell-schaft eine wichtige Rolle.28 Das Geschlecht beeinflusst die biologische, sexuelle und die psychosoziale Entwicklung eines Menschen. Kunden der Finanzdienstleistungen mit niedrigem Einkommen werden einfachere Beratungsleistungen angeboten als Kunden mit hheren Einkommen oder Vermgen. Im praktischen Teil folgen dann zuerst die Angabe, Erklrung und Begrndung zur Verwendung der Analysemethode. Diese umfassen zum einen die sozialisierten, biologisch-genetischen und kognitiven Unterschiede, sowie die Unterschiede im Freizeitverhalten. Der Frauenanteil in den Werbeanzeigen der Zeitschriften betrgt. Sie knnen sich nicht vorstellen, fr die Erziehung ihres Kindes zu Hause zu bleiben. Frauen hingegen verdienten nur 2627 Euro pro Monat.60 Wenn Frauen im Lebensverlauf deutlich weniger Erwerbseinkommen und in der Folge auch weniger Alterseinkommen erzielen als Mnner ist das auch der Akkumulation von persnlichem Vermgen geschuldet. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.1.2 Induktive Kategorienbildung Bei der induktive Kategorienbildung als ein Teil der zusammenfassenden Inhaltsanalyse werden die Kategorien direkt aus dem Material abgeleitet und sich auf keine Theoriekonzepte bezogen. 12) Junge Frauen mit mittlerer/geringerer Bildung Diese Frauen fhlen sich mit den Partnerschaftsaussichten wohl. Diese vier wichtigen Punkte sind: - A ttention Aufmerksamkeit erregen Zunchst ist es von Bedeutung, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen, indem man sich aus der Masse abhebt.

1.2 Gang der Untersuchung Die Arbeit ist in 7 Kapitel unterteilt. Sie teilen die Meinung, dass heute jede einzelne Frau selbst dafr verantwortlich ist ihr Recht in der Partnerschaft, in Beruf und Freizeit sowie im Umgang der Geschlechter auch durchzusetzen. Frauen sind den Mnnern bei der Dekodierung nonverbaler Signale berlegen. In Kapitel 6 wird eine kritische Betrachtung vorgenommen, sowie eine Empfehlung gegeben. Theoretische Differenzierung der Fragestellung. Jeder Punkt des aida-Prinzips sollte in jeder Werbeanzeige wiederzufinden sein, um den Erfolg der Anzeige sowie des Produkts zu garantieren. Die gesellschaftliche und demografische Entwicklung.1 Geschlechterforschung Die Entwicklung der Geschlechterforschung (Gender Studies) beginnt mit der Frauenforschung, die untrennbar mit der Frauenbewegung verbunden ist.

Kategorien zur Bildanalyse Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Tabelle 1: Kategorien Bild. Mittlerweile beginnt sich jedoch die Einsicht durchzusetzen, dass das Geschlechterverhltnis nur dann adquat erforscht werden kann, wenn beide Seiten des Verhltnisses gleichermaen in den Blick genommen werden. Diese Verknpfung ermglicht die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von geschlechtersensiblen Produkten und Dienstleistungen (Kreienkamp 2009: 15). 269ff) Trotz aller Ausdifferenzierungen und Weiterentwicklungen bleibt das ursprngliche Ziel der Frauenforschung erhalten. Mnner wenden sich vermehrt weiblich zugeordneten Fhigkeiten, wie Kommunikationsfhigkeit oder Teamfhigkeit. Auf der kognitiven Ebene werden vor allem die Qualitt oder der Reisvorteil des Produkts angepriesen (vgl. Es hatte zwar einen groen Einfluss auf die damalige Gesellschaft, doch die Realitt der Gleichberechtigung von Mann und Frau sah oft noch anders aus. Thoma erstellen, welches empfahl, einen weiteren Absatz zu den Abstzen 2 und 3 hinzuzufgen (vgl. Dazu wird der Kaufentscheidungsprozess von Frauen und Mnnern dargelegt, sowie der gesamte Marketing Mix beleuchtet. Fr das Marketing entsteht die Frage, wann und warum konsumiert wird, unter Bercksichtigung unterschiedlicher Beweggrnde fr Mnner und Frauen.

Ă„hnliche neuigkeiten