Mathematik bachelorarbeit


03.01.2021 07:13
Abschlussarbeiten - KIT - Fakultt fr Mathematik

Abschlussarbeiten - Institut fr Mathematik

Es handelt sich dabei um ein zweidimensionales Modell, das im Sinne der nationalen Bildungsstandards die Leitidee "Messen" mit der allgemeinen Kompetenz "Mathematisches Modellieren" verknpft. Die Arbeit besteht aus einem theoretischen Teil, in dem der Autor Grundvorstellungen von Bruchzahlen und Fehleranalysen innerhalb der Mathematikdidaktik diskutiert sowie einem empirischen Teil, in dem er die Ergebnisse der Interventionsstudie aus dem Projekt alice:Bruchrechnen nach typischen und systematischen Fehlermustern auswertet. "Diagnosemglichkeiten von Rechenschwche in der Grundschule" Betreuerin: Prof. "Kriterien fr den Computereinsatz im Mathematikunterricht der Grundschule" Betreuerin: Prof. Die des sicheren, wahrscheinlichen und unmglichen Zufallsereignisses thematisiert werden. Zudem schienen vor allem leistungsschwchere Schlerinnen und Schler Schwierigkeiten mit dem inhaltlichen Verstndnis des Lsungsbeispiels zu haben und fokussierten Informationen inhaltlicher Art lnger als die anderer. Da angenommen wird, dass diese die Schwierigkeit einer Aufgabe vorhersagen knnen, werden verschiedene Augenparameter sowie die Lsungsraten zwischen den Aufgaben mit und ohne zustzliche Informationen verglichen. "Untersuchung des Verstndnisses Studierender von mathematischen Aussagen in den Reprsentationsformen natrlichsprachlicher Text und Quantorenschreibweise" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Jana Beitlich Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde eine Studie mit insgesamt 22 Studierenden naturwissenschaftlicher Studiengnge durchgefhrt. "Daten und Zufal" vor dem Hintergrund der Bildungsstandards als Neuerung an bayerischen Realschulen. "Das Lerntagebuch als Methode zur Umsetzung kompetenzorientierter Mathematikaufgaben an der BOS" Masterarbeit Lehramt an beruflichen Schulen Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Jana Beitlich Das Lerntagebuch stellt eine Methode dar, bei der die individuellen Lernprozesse der Schler dokumentiert und reflektiert werden.

Mathematik: Aktuelle Bachelorarbeiten und Abschlussarbeiten

Dabei sollten auch potentielle Prdiktoren argumentativer Kompetenzen bercksichtigt werden. Die Schler nahmen an Interviews teil, die ihre Methodenkompetenz beim Beweisen verdeutlichen sollte. Deskriptive Unterschiede geschlechter- und leistungsspezifischer Art konnten in Bezug auf Smileys und Levels festgestellt werden. Hierfr wurden insgsamt 152 bungsaufgaben aus den Vorlesungen Lineare Algebra fr LG 1 und Lineare Algebra fr LG 2 in ein Kategoriensystem eingeordnet und ausgewertet. Aufgabe von Frau Rechenmacher war, auf der Basis fachdidaktischer Theorien Beispiele fr Lsungsstrategien leistungsstarker Grundschulkinder bei anspruchsvollen Problemlseaufgaben zu sammeln um diese spter zur Illustration in der universitren Lehre einsetzen zu knnen. "Funktionen des Beweisens in textlichen Produktionen von Schlerinnen und Schlern der gymnasialen. "Markovketten - ein Konzept fr ein wissenschaftliches Seminar in der Oberstufe des bayerischen Gymnasiums" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Im Rahmen der Arbeit wurde fr die gymnasiale Oberstufe geeignete Teile des Themenbereichs "Markovketten" sowie die dafr ntigen mathematischen. Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anke Lindmeier Die Arbeit basiert auf einem gegebenen Modell fr Wissen- und Kompetenzbereiche von Mathematiklehrkrften und untersucht mit Hilfe einer explorativen Studie Mglichkeiten der Operationalisierung einer aktionsbezogenen Teilkomponente sowie elementare Strukturannahmen.

Didaktik - Mathematik Katalog

"Interaktive Whiteboards im Fach Mathematik der Sekundarstufe an Gymnasien. Es zeigten sich dabei erhebliche Probleme beim Verstndnis auch einfacher Beweisverfahren. Klasse Grundschule und in der. Die Analyse der Schlerstrategien untermauert diese Befunde. Ziel der Untersuchungen ist es, herauszufinden ob zustzliche Informationen als schwierigkeitsgenerierendes Merkmal gelten knnen. 2009 "Unterschiede in der Nutzung der Navigation bei fremd- und selbstregulierten Klassen in komma" Gutachterin: Prof. Aufgabe war, aufbauend auf theoretischen Konzepten zu Teilkomponenten RVs und empirischer Ergebnisse ein fundiertes Konzept zur Frderung zu erarbeiten, im Unterricht zu erproben und eine erste Evaluation durchzufhren.

Abschlussarbeiten Mathematik - Bachelorarbeiten

Ergebnis ist unter anderem, dass Schler Texte wesentlich krzer betrachten als Grafiken und Formaldarstellungen und dass sie bewusst die einzelnen Darstellungsformen miteinander vergleichen. Digitale Medien, allen voran interaktive Whiteboards, bieten durch ihr breites Spektrum an Einsatzmglichkeiten ein hohes Potential zur Entwicklung des Mathematikunterrichts. 2013 "Eine Eye Tracking Studie zur schlerorientierten Gestaltung heuristischer Lsungsbeispiele mit dem Ziel des Erwerbs von mathematischer Argumentationskompetenz" Zulassungsarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Jana Beitlich, Elisabeth Reichersdorfer In dieser Studie wird die Nutzung unterschiedlicher Darstellungsformen in heuristischen Lsungsbeispielen. "Mathematische Argumentationskompetenz von Schlern der zehnten Jahrgangsstufe - eine Interviewstudie" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Realschulen Betreuer: Stefan Ufer Aufbauend auf einer vorangegangenen Zulassungsarbeit zur Untersuchung von mathematischen Vermutungen durch Schlerinnen und Schler sollte im Rahmen der Arbeit der dabei ntige Problemlseprozess genauer untersucht werden. Dabei ist der Umgang mit Begriffen und das Begriffswissen der Schlerinnen und Schler ein zentraler Aspekt.

AbgeschlosseneThemen - Didaktik der Mathematik

Jahrgangsstufe - Eine empirische Untersuchung fr die Exploration von Vermutungen" Gutachterin: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Diese Zulassungsarbeit wurde im Rahmen einer Pilotstudie zu einem geplanten Forschungsprojekt am Lehrstuhl fr Mathematikdidaktik erstellt. "Mentale Reprsentationen positiver und negativer Zahlen bei Schlerinnen und Schlern der fnften und achten Jahrgangsstufe" Gutachter: Andreas Obersteiner Lehramt an Gymnasien Betreuer: Andreas Obersteiner Die Arbeit befasst sich mit der Frage, wie positive und negative Zahlen mental verarbeitet werden. Soll die Arbeit auerhalb der Fakultt geschrieben werden, so bedarf dies einer Genehmigung durch den Prfungsausschuss. Data have been collected through a test conformed by nonsensical word problems as well as regular assiteion and subtraction problems, completed by two groups of twenty four students during mathematics class and language class. Die Blickbewegungen der Versuchspersonen wurden mit Hilfe eines Eyetrackers aufgezeichnet; zustzlich wurden die Begrndungen der Schlerinnen und Schler aufgenommen.

A swot Analysis for the flag-carriers

Ziel der Arbeit ist es im explorativen Sinn die Blickbewegungen zu beschreiben und zu erklren. Grundlage der Arbeit ist die Beobachtung einer Einzelfrderung durch eine Lehrerin. Diese explorative Untersuchung zeigt verschiedene Ergebnisse auf, welche sich einerseits ausschlielich auf die Unterrichtskonzepte im Kontext des Mathematikunterrichts an der Fachoberschule und andererseits auf den Mathematikunterricht an der Fachoberschule Nicht-Technik im Allgemeinen beziehen. "Interactive Game-Based Learning in Mathematical Problem-Solving in Real-World Contexts". The focus of the analysis rely on the comparison among the two groups based on the use of arithmetic operations when solving nonsensical problems. Daraus ergaben sich 4 Forschungsfragen fr eine kleine Untersuchung zur simultanen Erfassung von Punktemengen in der Grundschule. Die Arbeit besteht aus einem theoretischen Teil, in dem ein Bezug zwischen Fermi-Aufgaben, mathematischem Modellieren sowie nicht-kognitiven Schlermerkmalen hergestellt werden soll sowie einem empirischen Teil, in dem die gestellten Forschungsfragen beantwortet werden sollen. Gutachterin: Kristina Reiss, master Berufliche Bildung, betreuer: Frank Reinhold.

Adhesives, Coatings, Vibration and Motion Control, Sensing

Diese Diskrepanzen sind im Zuge der bergangsproblematik von der Grundschule auf das Gymnasium wichtige Ansatzpunkte fr einen nahtlosen bertritt am Ende der. Dazu wurden 25 Lehramtsstudierende in einer Online-Befragung zu ihren Erwartungen und Erfahrungen bezglich interaktiver Whiteboards befragt. Untersucht wurde der Umgang von Lehrern mit Schlerfehlern im Rahmen von Mathematikstunden. Dabei knnen W-Seminar interdisziplinr angelegt sein und die Rahmenthemen unabhngig an den einzelnen Schulen bestimmt werden. Hierfr wurden Theorien zu den Eigenschaften guter Lernspiele behandelt. Additionally, it seems that there is no relation between the way a text is read and the level of math self-concept.

Business meaning in the Cambridge English Dictionary

A sample of college age students (N 26) took part in the study consisting of two tests, one presented as a mathematics test and the other presented as a problem solving test, with a randomized order. Der numerischen Distanz oder der absoluten Gre der Vergleichszahlen). Mit einem Vor- und einem Nachtest wurden die mathematischen Leistungen der Lernenden erhoben. Die Prsentation dieser Beispiele typischer Fehlermuster erfolgt in dieser vorliegenden Arbeit in schriftlich analytischer Form, des weiteren werden diese Beispiele multimedial als kurze Videosequenzen einer Unterrichtssituation, in welchen der jeweilige Fehlertyp auftritt, prsentiert. Es ergaben sich bezglich der Inhalte und der Wichtigkeit der einzelnen Oberkategorien in den Schulbcher folgende Unterschiede (Auszge Nordrhein- Westfalen betont die Statistik im Lehrplan strker, Bayern einen axiomatischen Wahrscheinlichkeitsbegriff. Es gab einen signifikanten Unterschied bei der Amotivation.

Word choice - Differences between Klausur, Prfung and

Die Entwicklung der Kompetenzen wird in dieser Arbeit als berblick verschiedener empirischer Untersuchungen fr die Jahrgangsstufen 8 bis 12 bzw. "Erstellung von Erklrvideos im Mathematikunterricht ein Projekt zur Frderung der Kompetenzen mathematisch Kommunizieren und mathematisch Argumentieren". In unseren weiblichen Formulierungen sind alle Geschlechter mitgemeint. Die Autorin hat eine materialbasierte Lernumgebung zu den Themenbereichen "Ellipse" und "regelmiges Fnfeck" in zwei parallelen Versionen (mit und ohne Nutzung von dynamischer Geometriesoftware) erstellt und in einem Vortest-Nachtest-Design an etwa 80 Studierenden des Lehramts Mathematik fr die Sekundarstufe die Wirksamkeit verglichen. Ziel war es eine Basis fr weitere Videostudien in diesem Bereich zu schaffen. "Entwicklung eines Erhebungsinstruments zur Analyse von Aufgaben zum Inhaltsbereich Stochastik" Gutachter: Sabine Hammer Lehramt an Gymnasien Betreuer: Sabine Hammer Aufgaben aus dem Unterricht begleiten Lernende (wie auch Lehrende) durch ihr ganzes Schulleben. Der formale Prozess bei der Entstehung der Bachelorarbeit ist wie folgt:. "Explorative Studie zur Wahrscheinlichkeitsrechnung in der.

Themen fr Abschlussarbeiten im Fachgebiet

Auch eigene Vorschlge seitens der Studierenden sind hier durchaus erwnscht. Dafr analysiert die Autorin einerseits die mathematische Ausbildung in den letzten Schuljahren am bayerischen Gymnasium sowie die mathematischen Inhalte zu Beginn der betrachteten, nicht-mathematikreichen Studiengnge. Reiss Anhand eines Fallbeispiels eines rechenschwachen Schlers der Grundschule verdeutlicht die Arbeit das Phnomen der Dyskalkulie. Danach wurden die Lernmaterialien Arbeitsbuch und Begleitheft vorgestellt. "Der Wahrscheinlichkeitsbegriff aufbereitet in der computeruntersttzten Lernumgebung komma" Gutachterin: Prof. Der entwickelte Test erwies sich im Feldversuch als Rasch-skalierbar. "Dynamische Geometrie Software am Beispiel Geogebra - Alltag in bayerischen Schulen?" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier In der vorliegenden Arbeit wird zum ersten die Relevanz der Digitalisierung im Mathematikunterricht hinsichtlich Anwendungsmglichkeiten von Dynamischen Geometriesystemen (DGS) geprft. Mit Hilfe elektrodermaler Aktivi- tt kann Aufregung gemessen und analysiert werden. Die Lsungsversuche erlauben die Aufteilung der Teilnehmenden in drei Leistungsgruppen, bezogen auf die Kompetenzstufen des Modells.

Ähnliche neuigkeiten